In den einzelnen Orten hat eine Bestandsaufnahmen statt gefunden und die Ideen für die jeweiligen Orte in Workshops bearbeitet. Es wurden die Hauptthemen bearbeitet:

  • Siedlungsentwicklung, Wohnen und Naherholung
  • Soziales Miteinander
  • Verkehr und Mobilität
  • Infrastruktur, Wirtschaft und Tourismus

In den Arbeitskreisen zu den verschiedenen Hauptthemen werden jetzt die bereits in den vorangegangenen Veranstaltungen genannten Ideen und Wünsche vertiefend diskutiert. Den Anfang macht der Arbeitskreis Siedlungsentwicklung, Wohnen und Naherholung. Die Bürger*innen erarbeiten jeweils für „ihr“ Dorf gemeinsam die Punkte. Es sollen konkrete Ziele unter Berücksichtigung der Entwicklungsziele und Rahmenbedingungen der Siedlungsentwicklung für Mechtersen, Radbruch und Vögelsen entstehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.