Das Motto des DGB zum 1. Mai 2021 lautet: Solidarität ist Zukunft. Der 1. Mai ist der Tag der Solidarität. Er ist der Tag für Zusammenhalt. Nicht erst heute und nicht erst in der Not. Der Wert der Solidarität wird für viele in diesen Wochen besonders sichtbar. Nur gemeinsam sind wir stark! Solidarität erfordert Mut und gemeinsames Handeln. Solidarität erfordert auch klare politische Entscheidungen.

Solidarität ist Zukunft, weil:

  • sie das Fundament der Demokratie ist.
  • wir nur gemeinsam die Herausforderungen der Zukunft meistern können, mit gut ausgestattetem öffentlichen Bildungssystem, ausreichender sozialer Absicherung, guten Arbeitsbedingungen für alle, unabhängig vom Geschlecht und Herkunft und vor allem in einer gesunden Umwelt.
  • sie das Mittel gegen Hetze und Hass ist, gegen Spaltung der Gesellschaft, gegen Ausgrenzung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.