Markt der Möglichkeiten

Markt der Möglichkeiten

! Achtung – Die Veranstaltung wurde abgesagt. Ein neuer Termin folgt. !

Dorfentwicklung Bardowick-West

Das Planungsbüro und die Gemeinden laden zum Markt der Möglichkeiten ein. Auf dem Marktplatz sollen Ideen, Aktionen, Arbeitsgemeinschaften, Zukunftsvisionen und Projekte vorgestellt werden. Die verschiedenen Gruppen, Initiativen aber auch Einzelpersonen haben die Möglichkeit, Informationen in Gesprächen mit den Marktbesuchern vorzustellen und Fragen zu beantworten.

Einige Projekte, die sich präsentieren werden, sind:

  • Arbeitsgruppe Naherholung
  • Arbeitsgruppe Streuobstwiese
  • Jugendprojekt: Verkehrsberuhigung selbstgestaltet
  • Alternative Wohnformen: WIR Containersiedlung

Arbeitskreis Infrastruktur, Wirtschaft und Tourismus

Dorfentwicklung Bardowick-West

Im Arbeitskreis Infrastruktur, Wirtschaft und Tourismus werden jeweils die Bürger*innen aus einem Dorf Mechtersen, Radbruch und Vögelsen Ideen und Wünsche dazu erarbeiten und vertiefend diskutieren.

Dorfentwicklung Bardowick-West, Vögelsen, Radbruch, Mechtersen, Dorfentwicklung, Planwerkstatt, Arbeitskreis, Workshop

Arbeitskreis Verkehr und Mobilität

Dorfentwicklung Bardowick-West

Im Arbeitskreis Verkehr und Mobilität werden jeweils die Bürger*innen aus einem Dorf Mechtersen, Radbruch und Vögelsen Ideen und Wünsche dazu erarbeiten und vertiefend diskutieren.

Dorfentwicklung Bardowick-West, Vögelsen, Radbruch, Mechtersen, Dorfentwicklung, Planwerkstatt, Arbeitskreis, Workshop

Dorfentwicklung Bardowick-West – Arbeitskreise

In den einzelnen Orten hat eine Bestandsaufnahmen statt gefunden und die Ideen für die jeweiligen Orte in Workshops bearbeitet. Es wurden die Hauptthemen bearbeitet:

  • Siedlungsentwicklung, Wohnen und Naherholung
  • Soziales Miteinander
  • Verkehr und Mobilität
  • Infrastruktur, Wirtschaft und Tourismus

In den Arbeitskreisen zu den verschiedenen Hauptthemen werden jetzt die bereits in den vorangegangenen Veranstaltungen genannten Ideen und Wünsche vertiefend diskutiert. Den Anfang macht der Arbeitskreis Siedlungsentwicklung, Wohnen und Naherholung. Die Bürger*innen erarbeiten jeweils für „ihr“ Dorf gemeinsam die Punkte. Es sollen konkrete Ziele unter Berücksichtigung der Entwicklungsziele und Rahmenbedingungen der Siedlungsentwicklung für Mechtersen, Radbruch und Vögelsen entstehen.